AR-Pflanze auf dem Bettgestell

Augmented Reality Pflanzen bei feey

AR-Pflanze auf dem Bettgestell

Wie deine Wohnung mit neuen Pflanzen aussehen würde? Nichts einfacher als das. feey goes Augmented Reality.

Na gut, wachsen tun die Pflanzen nicht.
Und wirklich da sind sie auch nicht. Anfassen liegt nicht drin. Aber dank Augmented Reality kannst du live und in Farbe schauen, wie unsere Pflanzen bei dir zuhause aussehen würden.
Du brauchst also weder räumliches Vorstellungsvermögen noch musst du ausmessen, ob in deinem Dschungel noch Platz ist.
  • Schau auf feey.ch bei AR vorbei, wähl deine Lieblingspflanze aus und projizier sie direkt zu dir ins Wohnzimmer (oder jedes andere Zimmer).
Ja, genau an euch haben wir gedacht, ihr notorisch Entscheidungsschwachen und Pflanzenliebhaber, die zuhause den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen!


Nur du und dein Smartphone: webbasierte Augmented Reality

Vielleicht kommst du auch schlicht nicht dazu, in den nächsten Pflanzenshop zu laufen. Oder du stehst vor deiner Traumpflanze und bist dir plötzlich nicht mehr sicher, ob sie wirklich zu dir und deiner Wohnung passt.
Voilà. 
Also, wie funktioniert AR genau?

Was ist Augmented Reality?

Augmented Reality schlägt eine Brücke zwischen echter und digitaler Welt. Mit dem Smartphone werden digitale Daten wie 3D-Modelle im realen Raum angezeigt – in Lebensgrösse oder Überlebensgrösse. 😉

Wir dürfen mit ein bisschen Stolz verkünden: feey ist der erste Schweizer Online-Shop mit webbasierter Augmented Reality.

Das heisst, für die Pflanze in deiner Wohnung braucht es nur den mobilen Web-Browser. Kein Download, keine App, kein Zeitverlust.

Dein Smartphone und ein Klick auf den Link genügen.

Damit das geht, haben wir mit der AR-Agentur Bitforge zusammengespannt. Die hat unsere Pflanzen detailgetreu nachgebaut. Das sind nicht irgendwelche grünen Dinger, sondern die Pflanzen, die du effektiv bei uns im Shop bestellen und schliesslich auch real in die Arme schliessen kannst.

Vany von feey projiziert eine Monsterpflanze zu sich


Jetzt gehts richtig hoch hinaus: MONSTERPFLANZEN!

Herumprobieren und -blödeln mit AR macht übrigens richtig Spass, das haben wir beim Designen mit Bitforge gemerkt. Eine falsch eingetippte Zahl, und schon war eine grosse Idee geboren:
Wäre es nicht lustig, Zimmerpflanzen zur Riesengrösse aufzublasen? Natürlich wäre es das. Natürlich haben wir eine Website gebaut (monsterpflanzen.ch).
Und natürlich haben wir daraus den grössten Wettbewerb gemacht, den es bei uns je gab.

Also los, wenn du auch so neugierig bist wie wir, hast du jetzt zwei Möglichkeiten:
  1. Du schaust dir alle unsere AR-Pflanzen an und pröbelst ein bisschen herum.
  2. Du wagst dich gleich an die grossen Geschütze und platzierst eine MONSTERPFLANZE im Wald, in der Stadt, vor dem Fenster deines nervigen Nachbarn oder wo dir sonst noch so einfällt.
    Mit dem kreativsten Foto deiner (virtuell riesigen oder ganz normalen realen) Pflanze hast du die Chance, echte Grosspflanzen von feey zu gewinnen.
    Wie und wo und warum? Hier gibt’s mehr Informationen: monsterpflanzen.ch