Pflanzenlexikon

Sansevieria

Die pflegeleichte Sansevieria gibt es in verschiedenen Arten und Farben. Sie besticht vor allem durch ihre Geradlinigkeit und ist perfekt für alle, die für die Pflanzenpflege nicht zu viel Zeit aufwenden möchten.

  • Licht & Standort
  • Sansevieria giessen
  • Sansevieria düngen
  • Sansevieria in Vulkastrat
  • Giftigkeit der Sansevieria
  • Sansevieria-Arten & -Farben
  • Wachstum, Grösse & Blüten der Sansevieria
  • Krankheiten & Schädlinge der Sansevieria
  • Sansevieria überwintern
  • Sansevieria umtopfen
  • Sansevieria vermehren
Sprechblase

Offizielle Bezeichnung 
Sansevieria

Welt

Herkunft & Verbreitung
Die Sansevieria ist weit verbreitet. Sie kommt vor allem in Afrika, auf der Arabischen Halbinsel und im südlichen Asien vor. In diesen Regionen gedeiht sie in Steppen und Wüsten.

Liste

Alternative Namen:
Bogenhanf, Schwiegermutterzunge, Bajonettpflanze, Snake Plant, Mother-In-Law's Tongue

Lupe

Fun Fact
Den Namen «Bogenhanf» erhielt die Sansevieria aufgrund ihrer stabilen Fasern, aus denen früher Bogensehnen gemacht wurden. «Schwiegermutterzunge» heisst sie wegen ihrer spitzen Blätter, die den verbalen Angriffen von Schwiegermüttern ähneln sollen.🤭

Pflege der Sansevieria

Licht & Standort

Die Sansevieria bevorzugt einen hellen Standort und verträgt auch direkte Sonne. Sie fühlt sich aber auch in dunkleren Ecken wohl. Sie ist kein Fan von Zugluft. In der Natur bevorzugt sie Temperaturen zwischen 19°C und 25°C. Temperaturen unter 15°C sind ihr zu kalt. In deiner Wohnung kann sie das ganze Jahr über drinnen bleiben. Den Sommer geniesst die Sansevieria jedoch gerne auch auf deinem Balkon

Die Sansevieria ist eine ideale Pflanze für Büroräume, da sie kaum Pflege und wenig Licht benötigt. Auch ist sie eine super Pflanze fürs Schlafzimmer. Sie benötigt generell keine speziell hohe oder tiefe Luftfeuchtigkeit.

Wenn die Sansevieria viel Licht erhält, verblasst ihre Farbe leicht. Deshalb kannst du deine Pflanze etwas schattiger stellen, je nachdem, wie du ihre Farben magst. Bunte Sorten benötigen aber in der Regel etwas mehr Licht als grüne Sorten.

Idealer Standort der Sansevieria: hell, kann aber auch im Schatten stehen

Sansevieria giessen

Frühling - Sommer: Überprüfe alle 14 Tage, ob der obere Teil der Erde (ca. 3-4cm) trocken ist. Dazu kannst du einfach deinen Finger in die Erde stecken (Fingertest). Ist die Erde trocken, kannst du die Pflanze giessen.

Herbst - Winter: Die Sansevieria braucht in dieser Zeit deutlich weniger Wasser. Überprüfe einmal im Monat, ob der obere Teil der Erde (ca. 3-4cm) trocken ist. Fühlt sich die Erde ausgetrocknet an, kannst du giessen.

Die Sansevieria ist eine Sukkulente und verträgt Trockenphasen. Sie hat es lieber zu trocken als zu nass. Und sie neigt zu Wurzelfäule, weshalb du es mit dem Wasser nicht übertreiben solltest.

Das Wasser solltest du nicht direkt in die Blattrosetten giessen. Das kann zu faulenden Blättern führen. Giesse lieber die Erde seitlich der Pflanze.

Sansevieria düngen

Alle Fertigsubstrate sind vorgedüngt, auch das beliebte Tongranulat. Aus diesem Grund musst du deine Sansevieria frühestens 1 Jahr nach dem Umtopfen düngen. Dies gilt auch, wenn du deine Pflanze bei feey bestellt hast. Sie ist das Überleben in nährstoffarmem Boden gewohnt.

Wenn deine Sansevieria nicht umgetopft wurde, kannst du sie von April bis September einmal alle 1-2 Monate mit etwas organischem Flüssigdünger düngen. Weniger ist hier aber mehr. Alternativ eignen sich auch Stäbchendünger oder Biodünger-Pellets im Frühjahr und Sommer.

Im Winter musst du deinen Bogenhanf nicht düngen.

Sansevieria in Vulkastrat richtig pflegen

Deine Schwiegermutterzunge XXL von feey steht in Vulkastrat und hat eine Wasserstandsanzeige. Ca. einmal wöchentlich kannst du beim Wurzelballen den Fingertest machen und erfühlen, ob die ersten 3-4 Zentimeter der Erde wirklich trocken sind.

Im Frühling und Sommer braucht die Sansevieria XXL ca. alle 3 Wochen, in den kälteren Jahreszeiten nur etwa alle 5 Wochen Wasser.

Giesse erst rundherum und dann langsam direkt bei der Wasserstandsanzeige, bis die Anzeige ca. in der Mitte steht.

Diese wird sofort wieder sinken, wenn das Substrate trocken genug war, da das Vulkastrat das Wasser aufsaugt.

Wie das aussieht, siehst du hier:

Düngen kannst du die Sansevieria in Vulkastrat in den warmen Monaten bei ca. jedem 4. Giessdurchgang mit wenig Flüssigdünger.

Umtopfen wird für die Sansevieria in Vulkastrat erst zum Thema, wenn sich ihr Topf verformt oder sie im Verhältnis zum Gefäss viel zu gross scheint.

Pflege der Sansevieria: hell bis halbschattig ohne direkte Sonne, alle 14-21 Tage giessen, im Frühling und Sommer alle 30-60 Tage düngen

Sonstige Pflege der Sansevieria

Die Sansevieria gilt als sehr pflegeleicht. Von Zeit zu Zeit ist sie dir aber dankbar, wenn du ihre Blätter mit einem Tuch feucht abstaubst. Abduschen solltest du sie nicht, da ihre einzelnen Blätter sonst faulen könnten. Trockene Luft macht ihr nichts aus.

Besonderheiten der Sansevieria

Den Sansevieria-Arten werden luftreinigende Eigenschaften zugeschrieben. Sie filtern Giftstoffe (z. B. Formaldehyd und Benzol) aus der Luft und sorgen dadurch für ein gesundes Raumklima. In gewissen Kulturen werden ihren Inhaltsstoffen in getrockneter Form Heilkräfte nachgesagt.

Passt die Sansevieria zu mir?

Die Sansevieria ist sehr pflegeleicht und auch für Pflanzen-Neulinge geeignet. Sie passt in praktisch jede Ecke deiner Wohnung und ist dir auch nicht böse, wenn du sie manchmal alleine lässt.

Mithilfe unserer AR-Funktion kannst du dir zum Beispiel die Grüne Schwiegermutterzunge ganz einfach in dein Zuhause projizieren!

MEIN GRÜNER DAUMEN

Gratis Pflanzenkurs von feey

🪴 inkl. Spezial-Überraschung

KURS ENTDECKEN

Vani und Janko zeigen dir in ihren lehrreichen Videos, wie Zimmerpflanzen auch bei dir nachhaltig überleben.

Ist die Sansevieria giftig?

Die Sansevieria gilt als leicht giftig. Ihre Blätter und Stängel sollten nicht von Kindern und Haustieren in den Mund genommen werden.

Hand hält eine Schwiegermutterzunge in einem grauen Keramiktopf
Detailaufnahme einer Schwiegermutterzunge
Schwiegermutterzung ohne Übertopf in einem schwarzen Innentopf
Schwiegermutterzung in einem weissen Keramiktopf von feey auf einem Tisch im Wohnzimmer
Detailaufnahme einer Schwiegermutterzunge
Detailaufnahme einer Schwiegermutterzunge
Eine prächtige Schwiegermutterzunge in einem grünen Blumentopf wird von zwei Händen gehalten
Eine Schwiegermutterzunge auf einem Tisch im Wohnzimmer
Schwiegermutterzung ohne Übertopf in einem schwarzen Innentopf
Hand hält eine Schwiegermutterzunge in einem grauen Keramiktopf
Detailaufnahme einer Schwiegermutterzunge
Schwiegermutterzung ohne Übertopf in einem schwarzen Innentopf
Schwiegermutterzung in einem weissen Keramiktopf von feey auf einem Tisch im Wohnzimmer
Schwiegermutterzunge hüpft von einem Keramiktopf in den nächsten
Schwiegermutterzunge
Schwiegermutterzunge
Schwiegermutterzunge
Detailaufnahme einer Schwiegermutterzunge
Detailaufnahme einer Schwiegermutterzunge
Eine prächtige Schwiegermutterzunge in einem grünen Blumentopf wird von zwei Händen gehalten
Eine Schwiegermutterzunge auf einem Tisch im Wohnzimmer
Schwiegermutterzung ohne Übertopf in einem schwarzen Innentopf

Schwiegermutterzunge

CHF 34.95
Mehr Details

Sansevieria-Arten & -Farben

Gruppenbild verschiedener grüner Sansevierias

Der Name Sansevieria bezeichnet eine Pflanzengattung. Innerhalb dieser gibt es ca. 70 verschiedene Arten.

Welches die beliebtesten sind und wie diese aussehen, zeigen wir dir in unserem Blogpost zu den verschiedenen Sansevieria-Arten.

Wachstum, Grösse & Blüten der Sansevieria

In der Natur werden gewisse Sansevieria-Arten bis zu 1,5 Meter hoch. Bei dir zuhause passen sie sich an das Umfeld an und bleiben je nach Topf deutlich kleiner. Generell wächst die Sansevieria sehr langsam. Ihre Blätter sind je nach Art flach, zylinderförmig oder rund.

Schwiegermutterzunge XXL in anthrazitfarbenem Topf auf niedrigem Tisch, wird von einer Frau umarmt, deren Gesicht von den Blättern verdeckt wird
Grüne Sansevieria XXL in anthrazitfarbenem Topf auf niedrigem Tisch, neben einem Mann, dessen Gesicht von den Blättern verdeckt wird

Sansevieria schneiden oder kürzen

Die Sansevieria sollte nicht zurückgeschnitten werden. Wenn du Blätter abschneidest, erholen sich diese nicht mehr. Zudem können durch den Schnitt Bakterien und Viren in die Pflanze eindringen.

Du kannst Blätter aber mit einem scharfen Messer direkt über der Erde abschneiden. Die Pflanze bildet dann durch Ausläufer neue Blätter. Aber Achtung: Sansevierien wachsen sehr langsam. Wenn du sie abschneidest, kann es mehrere Jahre dauern, bis sie wieder ihre alte Grösse erreicht haben.

Falls ein Blatt abgestorben oder vertrocknet ist, kannst du es ebenfalls mit einem Messer direkt über der Erde abschneiden.

Wenn du deinen Bogenhanf in der Breite begrenzen möchtest, kannst du beim Umtopfen einige seiner Rhizome (Wurzelstöcke) entfernen und neu einpflanzen. Mehr dazu beim Thema «Sansevieria vermehren».

Wann blüht die Sansevieria?

In fortgeschrittenem Alter kann die Sansevieria Blüten bilden. Das ist aber sehr selten. Die Blüten sind weisslich und jeder Trieb blüht nur ein einziges Mal.

Die Blühphase ist im Winter oder im Frühling.

Alles, worauf du achten musst, damit du deine Sansevieria zum Blühen bringen kannst, erfährst du in unserem Blogpost dazu.

Eine grosse grüne Schwiegermutterzunge in einem weissen Topf wird hochgehalten.
Nahaufnahme des Blattes einer grünen Schwiegermutterzunge
Grosse Grüne Schwiegermutterzung in einem schwarzen Innentopf.
Grosse grüne Schwiegermutterzunge in einem weissen Topf steht auf dem Boden im Wohnzimmer
Eine grosse grüne Schwiegermutterzung in einem weissen und anthrazitfarbenen Soft-Topf.
Nahaufnahme der Spitze eines Blattes einer grossen grünen Schwiegermutterzunge.
Nahaufnahme der Spitze eines Blattes einer grünen Schwiegermutterzunge.
Grosse grüne Schwiegermutterzunge in einem weissen Topf steht auf dem Boden im Wohnzimmer
Eine Grosse Grüne Schwiegermutterzunge in einem weissen Topf steht auf einem weissen Tisch.
Eine grosse grüne Schwiegermutterzunge in einem weissen Topf wird hochgehalten.
Nahaufnahme des Blattes einer grünen Schwiegermutterzunge
Grosse Grüne Schwiegermutterzung in einem schwarzen Innentopf.
Grosse grüne Schwiegermutterzunge in einem weissen Topf steht auf dem Boden im Wohnzimmer
Eine grosse grüne Schwiegermutterzung in einem weissen und anthrazitfarbenen Soft-Topf.
Nahaufnahme der Spitze eines Blattes einer grossen grünen Schwiegermutterzunge.
Nahaufnahme der Spitze eines Blattes einer grünen Schwiegermutterzunge.
Grosse Grüne Schwiegermutterzunge
Grosse grüne Schwiegermutterzunge in einem weissen Topf steht auf dem Boden im Wohnzimmer
Eine Grosse Grüne Schwiegermutterzunge in einem weissen Topf steht auf einem weissen Tisch.

Grosse Grüne Schwiegermutterzunge

CHF 129.95
Mehr Details

Krankheiten & Schädlinge der Sansevieria

Leider ist auch deine Sansevieria nicht immun gegen Krankheiten und Schädlinge. Wenn es deiner Schwiegermutterzunge nicht gut geht, ist das oft auf einen Pflegefehler zurückzuführen.

Resultat davon können schlaffe, matschige, gelbe, braune, ausgebleichte oder eingerollte Blätter sein. Was du tun kannst, damit es deiner Sansevieria wieder besser geht, erzählen wir dir in unserem Blogpost zu Krankheiten und Schädlinge der Schwiegermutterzunge.

Die braunen Spitzen der Sansevieria sind aber ganz normal. Die entstehen, wenn die Pflanze noch jung ist. Deine hübsche Schwiegermutterzunge stört das aber gar nicht - sie wächst munter weiter!

Drei grüne Blätter der Sansevieria 'Straight' mit braunen Spitzen

Sansevieria überwintern

Die Sansevieria hält Temperaturen von weniger als 15°C nicht stand. Deshalb kannst du sie nicht draussen überwintern. In deiner Wohnung kommt die Sansevieria gut durch den Winter. Du solltest ihre Wasserzufuhr verringern und sie nicht mehr düngen. 

Sansevieria umtopfen

Die Sansevieria mag es grundsätzlich, wenn ihre Wurzeln im Topf etwas beengt sind. Sie bildet aber Sprosse (Rhizome), die mit der Zeit ein grosses eigenes Wurzelwerk entwickeln. Dann ist der Platz im Topf aufgebraucht.

Einen zu kleinen Topf bemerkst du beim Bogenhanf daran, dass die Rhizome das Plastikgefäss schon fast zum Sprengen bringen oder die Wurzeln unten oder oben aus dem Topf herauswachsen.

Ist dies der Fall, gehst du gleich vor wie beim Umtopfen jeder anderen Zimmerpflanze. Dazu haben wir dir einen Blogbeitrag zum Umtopfen verfasst. Du kannst Zimmerpflanzenerde dazu verwenden.

Dabei topfst du deine Sansevieria idealerweise im Frühjahr (März oder April) um. Sollten beim Herausziehen der Pflanze aus dem Topf einzelne Rhizome beschädigt worden sein, kannst du diese mit einem scharfen Messer abtrennen.

Nach dem Umtopfen solltest du deinen Bogenhanf etwa eine Woche lang schattig oder halbschattig platzieren. Sonne tut ihm in dieser Zeit nicht gut. Auch giessen musst du ihn ca. eine Woche lang nicht.

Sansevieria straight im grünen Übertopf mit zwei Händen gehalten
Sansevieria straight im grünen Übertopf mit zwei Händen gehalten
Detailaufnahme Sansevieria Straight
Sansevieria straight ohne Übertopf
Sansevieria straight im grünen Übertopf auf einem Gestell stehend
Sansevieria straight im weissen Übertopf
Sansevieria straight im anthrazit Übertopf
Sansevieria straight im grünen Übertopf
Sansevieria straight im gelben Übertopf
Sansevieria straight im minten Übertopf
Straight
Detailaufnahme Sansevieria Straight
Sansevieria straight schaden an Blatt

Straight

CHF 49.95
Mehr Details

Sansevieria vermehren

Deine Sansevieria ist schon gross geworden? Was gibt es dann Besseres, als deine Pflanze zu vermehren? In unserem Blogpost zu «Sansevieria vermehren» erfährst du, welche Möglichkeiten dir offenstehen und worauf du achten musst.

Victoria mit Ableger (C: Livia R. aus der feey-Community)

Entscheidung gefällt?
Wunderschöne und kerngesunde Sansevieria-Arten kannst du in unserem Shop einfach online bestellen.

Noch nicht genug gelernt für heute?
Entdecke alle weiteren Pflanzenlexikon-Beiträge

ZURÜCK ZUM LEXIKON

Zimmerpflanzen entdecken

Drei Hände halten kleine grüne Töpfe mit Babytrio Caladium „Purple Light“ und bunten rosa-grünen Pflanzen vor einem farbenfrohen geometrischen Hintergrund. Eine Hand ist oben links, eine andere oben rechts und die dritte unten in der Mitte. Helle Pastellfarben sorgen für eine verspielte Atmosphäre.
Nahaufnahme eines eingetopften Babytrio Caladium „Purple Light“ mit großen, glänzenden, herzförmigen Blättern. Die Blätter haben eine grüne Basis mit rosa und cremefarbenen Sprenkeln, die ein lebendiges und attraktives Muster bilden. Der Hintergrund ist in Rosa- und Beigetönen sanft verschwommen.
Drei kleine Topfpflanzen mit bunten rosa und grünen Blättern, darunter eine atemberaubende Babytrio Caladium „Purple Light“, stehen auf einem lebendigen Hintergrund aus gelbem, grünem und rosa Papier. Das Licht wirft lange Schatten und in der oberen rechten Ecke befindet sich ein gelbes Etikett mit dem Text „AKTUELLE GRÖSSE“ in Schwarz.
Drei kleine Topfpflanzen, darunter eine Babytrio Caladium „Purple Light“ mit ihren atemberaubenden grünen und rosa Blättern, sind auf gestapelten Büchern auf einer Holzoberfläche angeordnet. Die Pflanzen stehen in hellen Töpfen und die Buchrücken weisen verschiedene Farben und Muster auf. Im Vordergrund ist ein grünes Blatt zu sehen.
Drei eingetopfte Babytrio Caladium-Pflanzen „Purple Light“ mit bunten, panaschierten Blättern stehen auf einer Oberfläche mit grünen, blauen und gelben Akzenten. Der Hintergrund besteht aus einer einfarbig rosa Wand und einer gelb-orangefarbenen Wand mit Farbverlauf, die eine lebendige und fröhliche Atmosphäre schaffen.
Drei kleine Topfpflanzen mit grün und rosa bunten Blättern, darunter eine atemberaubende Babytrio Caladium „Purple Light“, sind vor einem lebendigen Hintergrund angeordnet. Die Töpfe sind weiß und zylindrisch und der Hintergrund ist in den Farben Rosa, Gelb, Grün und Blau gehalten. Die Pflanzen werfen Schatten auf die Oberflächen.
Drei kleine Topfpflanzen mit bunten Blättern, darunter eine Babytrio Caladium „Purple Light“, in weißen gerippten Töpfen sind auf einem pastellfarbenen Hintergrund aus rosa, gelben, grünen und blauen Flächen angeordnet. Die Beleuchtung ist weich, wirft nur minimale Schatten und schafft eine lebendige und fröhliche Szene.
Drei Topfpflanzen mit leuchtend grünen und rosa Blättern, darunter eine atemberaubende Babytrio Caladium „Purple Light“, sind auf einer farbenfrohen Oberfläche angeordnet. Der Hintergrund besteht aus einer rosa strukturierten Wand und zwei Discokugeln, die Licht reflektieren und so eine verspielte und moderne Atmosphäre schaffen.
Eine Nahaufnahme eines eingetopften Babytrio Caladium „Purple Light“ mit herzförmigen, bunten Blättern mit grünen, rosa und cremefarbenen Flecken. Der Hintergrund ist mit einem warmen rosa Farbton verschwommen und der Blumentopf ist weiß.
Nahaufnahme einer Babytrio Caladium „Purple Light“-Pflanze mit bunten Blättern in rosa und grünen Farbtönen. Die Pflanze steht in einem weißen Topf vor einem zartrosa Hintergrund. Die komplizierten Muster auf den Blättern der Babytrio Caladium „Purple Light“ zeigen eine Mischung aus leuchtenden Farben.
Nahaufnahme eines einzelnen, herzförmigen Babytrio Caladium-Blattes „Purple Light“ mit einem lebhaften Muster aus grüner, rosa und weißer Panaschierung. Der Hintergrund ist leicht verschwommen, wodurch die Farben und die Struktur des Blattes hervorgehoben werden. Die Kaladie-Pflanze scheint in einem einfachen, hellen Topf zu stehen.
Nahaufnahme eines Babytrio Caladium-Blattes „Purple Light“ mit einer Mischung aus dunkelgrünen, hellgrünen und rosa Flecken. Die Oberfläche hat eine natürliche Textur mit einigen glänzenden und leicht rauen Bereichen, die die komplizierten Muster hervorheben, die durch die Farbvariationen entstehen.
Eine Nahaufnahme einer Syngonium-Pflanze mit leuchtend grünen, rosa und gelben Blättern, die aus einem hellblauen Topf wachsen. Der Hintergrund ist in einem warmen Rosaton sanft verschwommen, wodurch das farbenfrohe Laub der Pflanze hervorgehoben wird, das an Babytrio Caladium „Purple Light“ erinnert.
Nahaufnahme einer Babytrio Caladium-Pflanze „Purple Light“ mit leuchtenden, herzförmigen Blättern in einer Mischung aus Grün-, Rosa- und Cremetönen. Die komplizierten Muster und Texturen auf den Blättern heben sich von einem zartrosa Hintergrund ab.
Drei kleine Topfpflanzen mit grünen und rosa Blättern, darunter Babytrio Caladium „Purple Light“ und Buntblatt, sind ordentlich in einer Reihe vor einem rosa und gelben Hintergrund angeordnet. Sie stehen auf einer farbenfrohen Oberfläche mit Diskokugeln, die der Szene einen glänzenden, dekorativen Kontrast verleihen.
Nahaufnahme eines gepunkteten Pflanzenblattes mit grünen und rosa Sprenkeln, platziert in einem weißen Topf. Der Hintergrund ist sanft verschwommen in Rosa- und Gelbtönen, was die zarte Schönheit dieses Babytrio Caladium „Purple Light“ betont.
Nahaufnahme eines Babytrio Caladium „Purple Light“ mit leuchtend grün und rosa bunten Blättern in einem weißen Topf. Im verschwommenen Hintergrund sind weitere Pflanzen zu sehen, eine davon in einem hellgrünen Topf, auf einem zartrosa und cremefarbenen Hintergrund.
Drei kleine Topfpflanzen mit bunten Blättern, darunter eine Babytrio Caladium „Purple Light“, stehen auf einem Stapel Bücher auf einem hölzernen Couchtisch. Im Hintergrund steht ein beiges Sofa mit dunkelgrünen Kissen, und auf der linken Seite ist teilweise noch etwas Grün zu sehen.
Drei Hände halten kleine grüne Töpfe mit Babytrio Caladium „Purple Light“ und bunten rosa-grünen Pflanzen vor einem farbenfrohen geometrischen Hintergrund. Eine Hand ist oben links, eine andere oben rechts und die dritte unten in der Mitte. Helle Pastellfarben sorgen für eine verspielte Atmosphäre.
Nahaufnahme eines eingetopften Babytrio Caladium „Purple Light“ mit großen, glänzenden, herzförmigen Blättern. Die Blätter haben eine grüne Basis mit rosa und cremefarbenen Sprenkeln, die ein lebendiges und attraktives Muster bilden. Der Hintergrund ist in Rosa- und Beigetönen sanft verschwommen.
Drei kleine Topfpflanzen mit bunten rosa und grünen Blättern, darunter eine atemberaubende Babytrio Caladium „Purple Light“, stehen auf einem lebendigen Hintergrund aus gelbem, grünem und rosa Papier. Das Licht wirft lange Schatten und in der oberen rechten Ecke befindet sich ein gelbes Etikett mit dem Text „AKTUELLE GRÖSSE“ in Schwarz.
Drei kleine Topfpflanzen, darunter eine Babytrio Caladium „Purple Light“ mit ihren atemberaubenden grünen und rosa Blättern, sind auf gestapelten Büchern auf einer Holzoberfläche angeordnet. Die Pflanzen stehen in hellen Töpfen und die Buchrücken weisen verschiedene Farben und Muster auf. Im Vordergrund ist ein grünes Blatt zu sehen.
Drei eingetopfte Babytrio Caladium-Pflanzen „Purple Light“ mit bunten, panaschierten Blättern stehen auf einer Oberfläche mit grünen, blauen und gelben Akzenten. Der Hintergrund besteht aus einer einfarbig rosa Wand und einer gelb-orangefarbenen Wand mit Farbverlauf, die eine lebendige und fröhliche Atmosphäre schaffen.
Drei kleine Topfpflanzen mit grün und rosa bunten Blättern, darunter eine atemberaubende Babytrio Caladium „Purple Light“, sind vor einem lebendigen Hintergrund angeordnet. Die Töpfe sind weiß und zylindrisch und der Hintergrund ist in den Farben Rosa, Gelb, Grün und Blau gehalten. Die Pflanzen werfen Schatten auf die Oberflächen.
Drei kleine Topfpflanzen mit bunten Blättern, darunter eine Babytrio Caladium „Purple Light“, in weißen gerippten Töpfen sind auf einem pastellfarbenen Hintergrund aus rosa, gelben, grünen und blauen Flächen angeordnet. Die Beleuchtung ist weich, wirft nur minimale Schatten und schafft eine lebendige und fröhliche Szene.
Drei Topfpflanzen mit leuchtend grünen und rosa Blättern, darunter eine atemberaubende Babytrio Caladium „Purple Light“, sind auf einer farbenfrohen Oberfläche angeordnet. Der Hintergrund besteht aus einer rosa strukturierten Wand und zwei Discokugeln, die Licht reflektieren und so eine verspielte und moderne Atmosphäre schaffen.
Eine Nahaufnahme eines eingetopften Babytrio Caladium „Purple Light“ mit herzförmigen, bunten Blättern mit grünen, rosa und cremefarbenen Flecken. Der Hintergrund ist mit einem warmen rosa Farbton verschwommen und der Blumentopf ist weiß.
Nahaufnahme einer Babytrio Caladium „Purple Light“-Pflanze mit bunten Blättern in rosa und grünen Farbtönen. Die Pflanze steht in einem weißen Topf vor einem zartrosa Hintergrund. Die komplizierten Muster auf den Blättern der Babytrio Caladium „Purple Light“ zeigen eine Mischung aus leuchtenden Farben.
Nahaufnahme eines einzelnen, herzförmigen Babytrio Caladium-Blattes „Purple Light“ mit einem lebhaften Muster aus grüner, rosa und weißer Panaschierung. Der Hintergrund ist leicht verschwommen, wodurch die Farben und die Struktur des Blattes hervorgehoben werden. Die Kaladie-Pflanze scheint in einem einfachen, hellen Topf zu stehen.
Nahaufnahme eines Babytrio Caladium-Blattes „Purple Light“ mit einer Mischung aus dunkelgrünen, hellgrünen und rosa Flecken. Die Oberfläche hat eine natürliche Textur mit einigen glänzenden und leicht rauen Bereichen, die die komplizierten Muster hervorheben, die durch die Farbvariationen entstehen.
Eine Nahaufnahme einer Syngonium-Pflanze mit leuchtend grünen, rosa und gelben Blättern, die aus einem hellblauen Topf wachsen. Der Hintergrund ist in einem warmen Rosaton sanft verschwommen, wodurch das farbenfrohe Laub der Pflanze hervorgehoben wird, das an Babytrio Caladium „Purple Light“ erinnert.
Nahaufnahme einer Babytrio Caladium-Pflanze „Purple Light“ mit leuchtenden, herzförmigen Blättern in einer Mischung aus Grün-, Rosa- und Cremetönen. Die komplizierten Muster und Texturen auf den Blättern heben sich von einem zartrosa Hintergrund ab.
Drei kleine Topfpflanzen mit grünen und rosa Blättern, darunter Babytrio Caladium „Purple Light“ und Buntblatt, sind ordentlich in einer Reihe vor einem rosa und gelben Hintergrund angeordnet. Sie stehen auf einer farbenfrohen Oberfläche mit Diskokugeln, die der Szene einen glänzenden, dekorativen Kontrast verleihen.
Nahaufnahme eines gepunkteten Pflanzenblattes mit grünen und rosa Sprenkeln, platziert in einem weißen Topf. Der Hintergrund ist sanft verschwommen in Rosa- und Gelbtönen, was die zarte Schönheit dieses Babytrio Caladium „Purple Light“ betont.
Nahaufnahme eines Babytrio Caladium „Purple Light“ mit leuchtend grün und rosa bunten Blättern in einem weißen Topf. Im verschwommenen Hintergrund sind weitere Pflanzen zu sehen, eine davon in einem hellgrünen Topf, auf einem zartrosa und cremefarbenen Hintergrund.
Drei kleine Topfpflanzen mit bunten Blättern, darunter eine Babytrio Caladium „Purple Light“, stehen auf einem Stapel Bücher auf einem hölzernen Couchtisch. Im Hintergrund steht ein beiges Sofa mit dunkelgrünen Kissen, und auf der linken Seite ist teilweise noch etwas Grün zu sehen.

Babytrio Caladium 'Purple Light'

CHF 24.95
Caladium Roze in einem Topf, der von einer Hand gehalten wird
Detailaufnahmen von Caladium 'Roze'
Caladium 'Roze' ohne übertopf
Caladium 'Roze' in einem Wohnzimmer neben einem Stapel Bücher
Caladium 'Roze' im 'Variado'-Topf von feey
Caladium 'Roze' im 'Direito'-Topf von feey
Caladium 'Roze' im 'Lumi'-Topf von feey
Caladium 'Roze' im 'Kesat'-Topf von feey
Caladium 'Roze' im 'Vibes'-Topf von feey
Caladium 'Roze' im 'Soft'-Topf von feey
Detailaufnahmen von Caladium 'Roze'
Detailaufnahmen von Caladium 'Roze'
Detailaufnahmen von Caladium 'Roze'
Caladium Roze in einem Topf, der von einer Hand gehalten wird
Detailaufnahmen von Caladium 'Roze'
Caladium 'Roze' ohne übertopf
Caladium 'Roze' in einem Wohnzimmer neben einem Stapel Bücher
Caladium 'Roze' im 'Variado'-Topf von feey
Caladium 'Roze' im 'Direito'-Topf von feey
Caladium 'Roze' im 'Lumi'-Topf von feey
Caladium 'Roze' im 'Kesat'-Topf von feey
Caladium 'Roze' im 'Vibes'-Topf von feey
Caladium 'Roze' im 'Soft'-Topf von feey
Detailaufnahmen von Caladium 'Roze'
Detailaufnahmen von Caladium 'Roze'
Detailaufnahmen von Caladium 'Roze'

Caladium 'Roze'

CHF 49.95
Baby Caladium 'Purple Light' in einem Keramiktopf von feey auf einer Hand
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Baby Caladium 'Purple Light' ohne übertopf
Baby Caladium 'Purple Light' auf einem Bücherstapel im Wohnzimmer
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Baby Caladium 'Purple Light' in Direito Keramiktöpfen von feey
Baby Caladium 'Purple Light' in Keramiktöpfen von feey
Baby Caladium 'Purple Light' in Kunststofftöpfchen
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Baby Caladium 'Purple Light' Detail neues Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Baby Caladium 'Purple Light' in einem Keramiktopf von feey auf einer Hand
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Baby Caladium 'Purple Light' ohne übertopf
Baby Caladium 'Purple Light' auf einem Bücherstapel im Wohnzimmer
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Baby Caladium 'Purple Light' in Direito Keramiktöpfen von feey
Baby Caladium 'Purple Light' in Keramiktöpfen von feey
Baby Caladium 'Purple Light' in Kunststofftöpfchen
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Baby Caladium 'Purple Light' Detail neues Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Purple Light' Blatt

Baby Caladium 'Purple Light'

CHF 9.95
Babytrio Caladium 'Pliage' in mint-farbigen Töpfen balancieren auf einem Unterarm
Detailaufnahme Babytrio Caladium 'Pliage' Blätter
Babytrio Caladium 'Pliage' in ohne Übertöpfchen
Babytrio Caladium 'Pliage' auf einem Holztisch in einem Wohnzimmer
Babytrio Caladium 'Pliage' in Keramik Sencilio Töpfen
Babytrio Caladium 'Pliage' in Direito Töpfen
Babytrio Caladium 'Pliage' in Vibes Töpfen
Detailaufnahme Babytrio Caladium 'Pliage' Blätter
Detailaufnahme Babytrio Caladium 'Pliage' Blätter
Detailaufnahme Babytrio Caladium 'Pliage' Blätter
Detailaufnahme Babytrio Caladium 'Pliage' Blätter
Detailaufnahme Babytrio Caladium 'Pliage' Blätter
Babytrio Caladium 'Pliage' in mint-farbigen Töpfen balancieren auf einem Unterarm
Detailaufnahme Babytrio Caladium 'Pliage' Blätter
Babytrio Caladium 'Pliage' in ohne Übertöpfchen
Babytrio Caladium 'Pliage' auf einem Holztisch in einem Wohnzimmer
Babytrio Caladium 'Pliage' in Keramik Sencilio Töpfen
Babytrio Caladium 'Pliage' in Direito Töpfen
Babytrio Caladium 'Pliage' in Vibes Töpfen
Detailaufnahme Babytrio Caladium 'Pliage' Blätter
Detailaufnahme Babytrio Caladium 'Pliage' Blätter
Detailaufnahme Babytrio Caladium 'Pliage' Blätter
Detailaufnahme Babytrio Caladium 'Pliage' Blätter
Detailaufnahme Babytrio Caladium 'Pliage' Blätter

Babytrio Caladium 'Pliage'

CHF 24.95
Baby Caladium 'Pliage' in mint-farbigen Töpfen balancieren auf einem Unterarm
Detailaufnahme Baby Caladium 'Pliage' Blatt
Baby Caladium 'Pliage' ohne übertopf
Baby Caladium 'Pliage' auf einem Holztisch in einem Wohnzimmer
Detailaufnahme Baby Caladium 'Pliage' Blatt
Baby Caladium 'Pliage' in verschidenem Direito-Topf
Baby Caladium 'Pliage' in verschidenem Keramiktopf
Baby Caladium 'Pliage' in verschidenem Vibes-Topf
Detailaufnahme Baby Caladium 'Pliage' Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Pliage' Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Pliage' Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Pliage' Blatt
Baby Caladium 'Pliage' in mint-farbigen Töpfen balancieren auf einem Unterarm
Detailaufnahme Baby Caladium 'Pliage' Blatt
Baby Caladium 'Pliage' ohne übertopf
Baby Caladium 'Pliage' auf einem Holztisch in einem Wohnzimmer
Detailaufnahme Baby Caladium 'Pliage' Blatt
Baby Caladium 'Pliage' in verschidenem Direito-Topf
Baby Caladium 'Pliage' in verschidenem Keramiktopf
Baby Caladium 'Pliage' in verschidenem Vibes-Topf
Detailaufnahme Baby Caladium 'Pliage' Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Pliage' Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Pliage' Blatt
Detailaufnahme Baby Caladium 'Pliage' Blatt

Baby Caladium 'Pliage'

CHF 9.95
Eine Efeutute, eine Schwiegermutterzungeund ein Herzblatt werden von Händen gehalten
Detailaufnahme von einer Schwiegermutterzunge
Eine Efeutute und eine Schwiegermutterzunge ohne Übertöpfe
Eine Efeutute, eine Schwiegermutterzunge und ein Herzblatt in Schwarzen Keramiktöpfen
Eine Efeutute und eine Schwiegermutterzunge  in diversen Keramiktöpfen
Eine Efeutute und eine Schwiegermutterzunge in diversen Vibestöpfen
Eine Efeutute und eine Schwiegermutterzunge in diversen Softtöpfen
Detailaufnahme von einer Schwiegermutterzunge
Detailaufnahme von einem Herzblatt
Detailaufnahme von einer Efeutute
Detailaufnahme von einer Efeutute
Eine Efeutute und eine Schwiegermutterzunge auf einem Regal
Detailaufnahme von einer Efeutute
Detailaufnahme von einer Schwiegermutterzunge
Eine Efeutute, eine Schwiegermutterzungeund ein Herzblatt werden von Händen gehalten
Detailaufnahme von einer Schwiegermutterzunge
Eine Efeutute und eine Schwiegermutterzunge ohne Übertöpfe
Eine Efeutute, eine Schwiegermutterzunge und ein Herzblatt in Schwarzen Keramiktöpfen
Eine Efeutute und eine Schwiegermutterzunge  in diversen Keramiktöpfen
Eine Efeutute und eine Schwiegermutterzunge in diversen Vibestöpfen
Eine Efeutute und eine Schwiegermutterzunge in diversen Softtöpfen
Detailaufnahme von einer Schwiegermutterzunge
Detailaufnahme von einem Herzblatt
Detailaufnahme von einer Efeutute
Detailaufnahme von einer Efeutute
Eine Efeutute und eine Schwiegermutterzunge auf einem Regal
Detailaufnahme von einer Efeutute
Detailaufnahme von einer Schwiegermutterzunge

Starter-Set

CHF 65.95
Ufopflanze in einem mint farbigen Keramiktopf von feey gehalten von einer weiblichen Hand mit Schmuck
Detailaufnahme Blätter der Ufopflanze
Ufopflanze ohne Übertopf
Ufopflanze in einem Keramiktopf auf einem Bücherstapel auf einem Tisch im Wohnzimmer
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Keramiktöpfen von feey
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Keramiktöpfen von feey
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Kunststofftöpfen von feey
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Kunststofftöpfen von feey
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Kunststofftöpfen von feey
Ufopflanze in einem Seegras-Korb von feey
Detailaufnahme junges Blatt einer Babypflanze
Ufopflanze in einem mint farbigen Keramiktopf von feey gehalten von einer weiblichen Hand mit Schmuck
Detailaufnahme Blätter der Ufopflanze
Ufopflanze ohne Übertopf
Ufopflanze in einem Keramiktopf auf einem Bücherstapel auf einem Tisch im Wohnzimmer
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Keramiktöpfen von feey
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Keramiktöpfen von feey
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Kunststofftöpfen von feey
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Kunststofftöpfen von feey
Ufopflanze in unterschiedlich farbigen Kunststofftöpfen von feey
Ufopflanze in einem Seegras-Korb von feey
Detailaufnahme junges Blatt einer Babypflanze
Ufopflanze

Ufopflanze

CHF 29.95
Bambus-Drachenbaum in einem grünen Variado Topf von feey
Detailaufnahme Bambus-Drachenbaum Blatt und Stamm
Bambus-Drachenbaum ohne Übertopf
Bambus-Drachenbaum in einem schwarzen Keramiktopf auf einem Holztisch in einer Küche
Bambus-Drachenbaum in unterschiedlich farbigen Variado Töpfen
Bambus-Drachenbaum in unterschiedlich farbigen Direito Keramiktöpfen
Bambus-Drachenbaum in unterschiedlich farbigen Vibes Kunststofftöpfen
Bambus-Drachenbaum in unterschiedlich farbigen Soft Kunststofftöpfen
Detailaufnahme Bambus-Drachenbaum
Detailaufnahme Bambus-Drachenbaum
Bambus-Drachenbaum in einem grünen Variado Topf von feey
Detailaufnahme Bambus-Drachenbaum Blatt und Stamm
Bambus-Drachenbaum ohne Übertopf
Bambus-Drachenbaum in einem schwarzen Keramiktopf auf einem Holztisch in einer Küche
Bambus-Drachenbaum in unterschiedlich farbigen Variado Töpfen
Bambus-Drachenbaum in unterschiedlich farbigen Direito Keramiktöpfen
Bambus-Drachenbaum in unterschiedlich farbigen Vibes Kunststofftöpfen
Bambus-Drachenbaum in unterschiedlich farbigen Soft Kunststofftöpfen
Detailaufnahme Bambus-Drachenbaum
Detailaufnahme Bambus-Drachenbaum

Bambus-Drachenbaum

CHF 33.95