true
Grüne Schwiegermutterzunge und Glücksfeder in weissen Töpfen

Duo für den schwarzen Daumen

CHF 109.00
Im Duo enthalten
Glücksfeder
Grüne Schwiegermutterzunge


Pflanzenhöhe

Glücksfeder: 50 bis 60 cm (inklusive Topf)
Schwiegermutterzunge: 45 bis 55 cm (inklusive Topf)

Licht und Standort
Die Grüne Schwiegermutterzunge mag viel Licht, sogar etwas direkte Sonne schadet ihr nicht. Sie ist auch im Halbschatten oder dunklen Zimmerecken zufrieden.

Die Glücksfeder bevorzugt einen hellen bis halbschattigen Ort ohne direkte Sonne. Sie kann auch mit einem schattigen Ort leben. Trockene Luft macht ihr nichts aus.

Wässern und Düngen
Grüne Schwiegermutterzunge:
Frühling - Sommer: Überprüfe alle 14 Tage, ob der obere Teil der Erde (ca. 1-2 cm) trocken ist. Ist dies der Fall, kannst du die Grüne Schwiegermutterzunge giessen (etwa ¼ des Topfvolumens). In der Regel hat sie es lieber zu trocken als zu nass. Du solltest deine Grüne Schwiegermutterzunge alle 1-2 Monate mit etwas Flüssigdünger düngen. Oder du verwendest Biodünger Pellets (dann aber weniger häufig).
Herbst - Winter: Die Sansevieria braucht in dieser Zeit nicht so viel Wasser. Es reicht, einmal im Monat zu prüfen, ob ihre Erde trocken ist. Im Winter musst du deine Sansevieria nicht düngen.

Glücksfeder:
Frühling - Sommer: Die Glücksfeder stets leicht feucht halten. Im Frühjahr und im Sommer 1x pro Monat düngen.
Herbst - Winter: Jetzt kannst die Erde deiner Pflanze trocken halten und nur gelegentlich Wasser geben. Im Winter braucht die Glücksfeder keinen Dünger.

Sonstige Pflege
Grüne Schwiegermutterzunge:
Du kannst die Sansevieria umtopfen, wenn ihre Wurzeln aus dem Topf wachsen. Gegen ein bisschen Abstauben hat sie gar nichts  im Gegenteil.

Glücksfeder:
Die Glücksfeder solltest du ab und zu mit einem feuchten Tuch abwischen und abstauben.


Grössentabelle
Mehr Infos über die Grüne Schwiegermutterzunge
Grüne Schwiegermutterzunge Pflegespickzettel herunterladen
Mehr Infos über die Glücksfeder
Glücksfeder Pflegespickzettel herunterladen