Pflanzenblog - Mai 2021

Top 10 der besten Pflanzen für dein Badezimmer

Diverse Pflanzen, vor allem Farne, gruppiert um eine Badewanne

(C: Lisa Moyneur)

In deiner Wohnung hat es überall Pflanzen? Aber lass uns raten, in deinem Badezimmer herrscht tote Hose?

Dabei verbringen du und ich durchschnittlich drei Jahre unseres Lebens im Badezimmer. Wäre es nicht schön, etwas grüne Gesellschaft zu geniessen, während du duschst, die Zähne putzt oder dich mit einem wohlverdienten Bad belohnst? 🛀🏻

Nicht nur könnte deine Wohlfühloase ihren Gemütlichkeits- und Entspannungsfaktor steigern, für viele Pflanzen ist dein Badezimmer wohl der Traum-Standort. Das ist sozusagen die tropische Zone deiner Wohnung und erinnert sie darum an ihr ursprüngliches Zuhause. Du kannst die grünen Mitbewohnerinnen sogar mit in die Dusche holen!

Mit seiner hohen Luftfeuchtigkeit ist das Badezimmer der perfekte Ort für Pflanzen, um zu wachsen und gedeihen (sofern du regelmässig duschst!!! 🚿). Dein Bad sollte aber mindestens ein Fenster besitzen. Ist dies nicht der Fall sein, könnte die Sache etwas schwieriger werden. Aber auch für fensterlose Badezimmer haben wir passende Lösungen parat!

Wir zeigen dir die Top 10 der Pflanzen, die du sofort in dein Badezimmer (mit Fenster) verpflanzen solltest. 😉

Die besten und schönsten Pflanzen fürs Bad

Hier kommen sie im Detail:

Streifenfarn

Streifenfarn in weissem Topf auf Gabis Bizeps

Farne gehören nicht nur auf den Waldboden, sondern definitiv auch in dein Badezimmer.

Farne sind sehr genügsame Pflanzen. Das Einzige, was sie brauchen, ist ausreichend viel Wasser und Luftfeuchtigkeit. Solltest du sie mal vergessen zu giessen, zeigt sie ihren Durst mit hängenden Blättern.

Wenn dir der Streifenfarn so gut gefällt, dass du ihn auch in deinem Wohnzimmer oder auf deinem Nachttisch möchtest, ist das kein Problem. Er fühlt sich nämlich auch im normalen Raumklima wohl.

Maranta

Maranta in weissem Topf
Maranta Lemon Lime vor schwarzem Hintergrund

Die Maranta ist wegen ihres tollen Aussehens sehr verlockend. Aus ihr kann sogar ein Gegengift hergestellt werden (lustig zu wissen, aber hoffentlich unnötig 😉).

Die Marante ist aber nicht anspruchslos und deshalb eher für Leute mit einem grünen Daumen geeignet. Je nach Art wird sie sogar als Rarität gehandelt.

Neben einer hohen Luftfeuchtigkeit möchte die Maranta auch viel indirektes Licht. Sie mag es zudem warm. 23°C bis 25°C sind für sie optimal. Wenn du also genau so ein «Gfrörli» bist und es lieber warm magst, ist die Maranta passend für dich und dein Badezimmer.

Efeutute

Grosse Efeutute Marble Queen in grünem Übertopf
Efeutute in weissem Topf
Gefleckte Efeutute in weissem Topf

Die Efeutute – ein absoluter Klassiker in der Zimmerpflanzenwelt. Ob hängend oder kletternd, die Efeutute kann alles. Sogar in verschiedenen Farben und Musterungen gibt es sie. Zudem ist die Efeutute eine ideale Pflanze für Pflanzenneulinge.

Sie überlebt bei fast allen Lichtverhältnissen (solange etwas Licht da ist), wobei sie bevorzugt ein helles bis halbschattiges Plätzchen in deinem Zuhause bewohnt. Auch bei der Luftfeuchtigkeit ist sie nicht nachtragend. Sie gedeiht aber besser in einem eher feuchten Umfeld. Dass du deine Efeutute aus Versehen umbringst, ist also eher schwierig.

Alocasia

Alocasia Frydek
Alocasia zebrina 'Black Stem' in anthrazitfarbenem Topf

Dieser absolute Hingucker ist leider nicht ganz ohne. Du solltest dich also gut informieren und bereit sein, dich um sie zu kümmern, bevor du dir eine Alocasia zulegst. Einige Arten werden auch als Rarität gehandelt.

Damit die Alocasia die tropischen Vibes auch ausstrahlt, benötigt sie eine hohe Luftfeuchtigkeit. In eine dunkle Ecke solltest du sie auf keinen Fall stellen. Sie bevorzugt einen hellen bis halbschattigen Standort.

Nestfarn

Nestfarn in pinkem Übertopf
Gewellter Nestfarn in weissem Topf
Baby Nestfarn Duo in den Armen von Vani

Wenn das Fenster in deinem Badezimmer nicht besonders gross ist, könnte der Nestfarn perfekt für dich sein. Er ist nämlich auch mit einem schattigen oder halbschattigen Standort zufrieden. Vorausgesetzt, er ist einer hohen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt.

Abgesehen davon, dass der Nestfarn eher durstig ist, kannst du mit ihm nicht viel falsch machen. Es gibt ihn auch in unterschiedlichen Grössen. So passt er bestimmt auch in dein Badezimmer.

Weisse Zebrapflanze

Weisse Zebrapflanze in anthrazitfarbenem Topf

Das kleine Zebra sieht zwar unschuldig aus, kann aber manchmal eine Diva sein. Hohe Luftfeuchtigkeit musst du ihm bieten können. Das Bad, in dem du nicht duschst, ist also eher nichts für die Zebrapflanze.

Zudem ist sie eine sehr durstige Pflanze. Ob du sie giessen musst, erkennst du, wenn die oberen 2-3cm ihrer Erde trocken sind. Einen hellen Standort bevorzugt die Zebrapflanze, aber auch im Halbschatten kommt sie klar.

Falls du ein kompletter Pflanzen-Neuling bist, ist die Zebrapflanze nicht die beste Entscheidung. Als Einstiegspflanze ist sie nicht geeignet.

Calathea

Calathea Roseopicta in grünem Topf

Zugluft sowie starke Veränderungen in Temperatur- und Lichtverhältnissen mag die Calathea überhaupt nicht. Die hohe Luftfeuchtigkeit und einen halbschattigen Standort in deinem Badezimmer hingegen findet sie super.

Damit sie sich bei dir aber auch wohlfühlt, verlangt sie einiges von dir. Geht deine Liebe zu ihr auch über ihr Aussehen hinaus und du kümmerst dich gerne etwas intensiver um sie, steht einer wundervollen Partnerschaft nichts im Weg.

Eine weitere Calathea, die natürlich nicht vergessen werden darf, ist die Korbmarante:

Korbmarante

Pfauen-Korbmarante in weissem Übertopf
Grosse Korbmarante in weissem Übertopf

Genau wie die Calathea sieht auch die Korbmarante wunderschön aus. Auch sie braucht eine hohe Luftfeuchtigkeit und genügend Licht, damit sie so schön bleibt.

Die Korbmarante ist relativ gross. Sie ist also eher für ein geräumigeres Badezimmer geeignet.

Spanisches Moos

Luftpflanze

Diese Pflanze braucht weder Topf noch Erde. Klingt doch schonmal ganz einfach. Das Spanische Moos (Tillandsia usneoides) mag es warm und benötigt eine hohe Luftfeuchtigkeit. Da es keine Wurzeln hat, muss es Nährstoffe und Wasser aus der Umgebungsluft aufnehmen. Ab und zu musst du diese Tillandsia deshalb baden.

Tillandsia

Luftpflanze

Genau wie das Spanische Moos handelt es sich bei der Tillandsia um eine Luftpflanze. Die Nährstoffe und Wasser werden über Saugschuppen aus der Umgebungsluft aufgenommen.

Luftpflanzen kannst du zum Beispiel ganz einfach von der Decke hängen lassen. Aber auch auf dem Fenstersims in deinem Badezimmer würden sie sich wohl fühlen.


Falls du dich aber fragst, ob dein Bad überhaupt für Pflanzen geeignet ist, lies weiter.

Das ideale Badezimmer für deine Pflanzen

Wie du bei feey lernst, ist der richtige Standort essenziell für deine Pflanze.

Schau es so an:

💡 Viele Pflanzen sind für ein Badezimmer geeignet, aber nicht jedes Badezimmer macht Pflanzen glücklich. Zwei Faktoren sind besonders wichtig: Licht und Luftfeuchtigkeit.

Wenn du regelmässig duscht oder badest, ist eine gute Luftfeuchtigkeit garantiert. (Wenn deine Zimmerpflanze dagegen anfängt zu schwitzen, liegt ein anderes Problem vor.😉)

Wenn deine Pflanzen aber ins Gäste-WC sollen, musst du mit der Luftfeuchtigkeit unter Umständen etwas nachhelfen. Am besten orientierst du dich am Pflanzenspickzettel.

Was das Licht betrifft: Auch wenn viele der vorgestellten Pflanzen mit relativ wenig Licht auskommen, sollte doch ein moderater Lichteinfall garantiert werden. «Was zum Teufel ist ein moderater Lichteinfall?», fragst du dich jetzt bestimmt. «Ich hab einfach ein Bad mit viel/wenig/ohne Licht.»

An dieser Stelle wollen wir dich gleich entwarnen: Solange dein Bad ein Fenster besitzt, durch das ein wenig Tageslicht hineinfällt, bist du eigentlich auf der sicheren Seite.

Steck' den Kopf aber nicht gleich in den Sand, wenn dein Badezimmer kein Fenster hat. We got you! 💪🏼 Lies auf unserem Blog nach, wie du dein Bad dann trotzdem begrünen kannst.

Für die Perfektionist:innen unter euch nehmen wir es jetzt noch genauer:

Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set
Badezimmer-Set

Badezimmer-Set

CHF 109.00
Mehr Details

5 Punkte für den perfekten Standort und Lichteinfall im Badezimmer

  • Deine Pflanze sollte nicht mehr als 2,5 Meter vom Fenster entfernt sein.
  • Aber auch nicht zu nah: Deine Pflanze sollte nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt sein.
  • Stell die Pflanze nicht in eine Ecke, die kein gegenüberliegendes Fenster hat.
  • Lass deine Fenster nicht allzu dreckig werden und wisch zumindest im Verlauf des Jahres einmal drüber.
  • Vor deinem Fenstern steht nicht direkt ein Baum oder ein Haus, sodass Licht nur mühsam seinen Weg in dein Badezimmer findet.

Alles, was deine Pflanze am Ende des Tages braucht, ist Licht, Luftfeuchtigkeit und viel Liebe von dir. 🥰 Deine Pflanze wird dir zeigen, wenn sie sich nicht so wohl fühlt, und dann kannst du dich jederzeit bei unserem Pflanzendoktor melden.

Also, worauf wartest du noch? Mische jetzt dein Badezimmer mit diesen tollen Pflanzen auf.

Du willst deine anderen Räume begrünen? Be our guest!

Jil Claire

Hat in die Tasten gehauen:

Arianne

Content-Praktikantin bei feey

MEIN GRÜNER DAUMEN

Deine Zimmerpflanzen sterben immer?

Du möchtest keine Pflegetipps verpassen? Abonniere jetzt unseren Gratis-Pflanzenkurs für einen grünen Daumen.

Folge uns für feeynomenale Unterhaltung:

TikTok Icon

Teile deine Bilder mit dem #feeyplants ❤︎