Pflanzenblog - August 2022

Mit diesen Palmen erreichst du Ferien-Feeling bei dir zuhause

Wedel der Goldfruchtpalme vor weissem Hintergrund

Wer will schon nicht etwas Ferien- und Strand-Feeling zu sich nach Hause holen? 🌴 Jedoch eignen sich nicht alle Palmen als Zimmerpflanzen. Wir zeigen dir, welche Zimmerpalmen und palmähnlichen Zimmerpflanzen wir empfehlen, damit bei dir das ganze Jahr über Sommer herrscht: ☀️

  • Kentiapalme
  • Drachenbaum
  • Goldfruchtpalme
  • Bananenpflanze
  • Elefantenfuss
  • Kokospalme und Fischschwanzpalme
  • Yucca-Palme
  • Hanfpalme
  • Bergpalme (Chamaedorea elegans)
  • Strelitzie
  • Steckenpalme

Kentiapalme

Kentiapalme in grauem Topf

Die Kentiapalme kommt ursprünglich von der winzigen subtropischen Lord-Howe-Insel in der Nähe Australiens. 🦘 Dort ist es genauso warm und schön, aber ohne die ganzen gefährlichen, giftigen Tiere. ☠️ Nicht umsonst wird die Kentiapalme auch Paradiespalme genannt. Wie im Paradies soll es doch auch bei dir zuhause sein. 😉

Damit sich dein Paradies nicht nur auf deine Wohnung beschränkt, kommt die Kentiapalme im Sommer gerne mit auf den Balkon oder die Terrasse. Dort bevorzugt sie ein vor direkter Sonne und Wind geschütztes Plätzchen. Für den Herbst und Winter solltest du sie unbedingt wieder ins Warme holen, weil sie Temperaturen unter 15°C nicht verträgt. 🌡️

Weitere Dinge, die sie in ihrer Pflege nicht verträgt, und was die Paradiespalme umgekehrt besonders gerne mag, findest du in unserem Pflanzenlexikon. 📕

Drachenbaum

Grosser Drachenbaum in weissem Topf auf zwei Händen
Drachenbaum in weissem Topf

Genau genommen ist der Drachenbaum keine Palme. Wie ein Baum sieht er in dieser Grösse aber auch nicht wirklich aus, und die Ähnlichkeit zu einem Drachen ist leider ebenfalls unauffindbar. 🐉

Aber das ist ja auch egal. Wir bevorzugen schliesslich das Versprühen von tropischen Vibes gegenüber dem Spucken von Feuer. 🔥 Dafür reicht auch die Qualifizierung als «palmähnlich».

Wie du dich um diesen palmartigen Baumdrachen kümmerst, erfährst du in unserem Pflanzenlexikon. 📗

Spoiler Alert: Die Pflege des Drachenbaums ist ganz einfach und macht ihn zur perfekten Pflanze für Anfänger:innen.

Goldfruchtpalme

Goldfruchtpalme XL in Anthrazit-Topf
Goldfruchtpalme XXL in Anthrazit-Topf

Die Goldfruchtpalme ist der absolute Zimmerpalmen-Klassiker. Ihre schmalen Blätter haben schon so einige verzaubert und wer weiss, vielleicht konnte der oder die eine oder andere schon Gold von ihr ernten. 💰

Wenn du deine Chancen auf Erfolg erhöhen möchtest, bildet die Goldfruchtpalme zusammen mit der Glücksfeder, dem Geldbaum und der Glückskastanie das ultimative Quartett. 🍀

👉🏾 Pflanzenlexikon der Goldfruchtpalme 👈🏾

Bananenpflanze

Bananenpflanze in weissem Topf
Bananenpflanze in Mannshöhe mit grosser Frucht

Hast du gewusst, dass Bananen eigentlich Beeren sind? 🍌

Die Bananenpflanze ist eigentlich keine Palme, sondern eine Staude. Weil sie aus den Tropen kommt, benötigt sie eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit.

Solltest du dem Bananenbaum diese hohe Luftfeuchtigkeit nicht bieten können, bekommt er schnell gelb-braune Ränder. Dadurch sieht die Bananenpflanze eher unschön aus, weshalb du sie auch nicht im ständigen feey-Sortiment findest.

Liquid error (sections/pf-b48a7390.liquid line 69): product form must be given a product

Elefantenfuss

Elefantenfuss in weissem Topf
Babypflanzen: Elefantenfuss-Trio in weissen Töpfchen

Genau wie der Drachenbaum ist auch der Elefantenfuss keine Palme. Woher er seinen Namen hat, können wir aber sehr gut nachvollziehen. 🐘

Als kleine Babypflanze gleicht der Elefantenfuss noch einer Zwiebel. Je grösser er wird, desto mehr ähnelt sein Aussehen auch wirklich dem Fuss eines Elefanten.

In seiner dicken Haut kann der Zimmer-Elefant einiges an Wasser speichern, und so musst du ihn nur etwa alle zwei bis drei Wochen giessen. 💧

Worauf du bei der Pflege deines wilden Tieres sonst noch achten musst, kannst du im Pflanzenlexikon vom Elefantenfuss nachlesen. 📙

Kokospalme und Fischschwanzpalme

Kokospalme mit langen, dünnen Blättern an den Wedeln in einem Wald

Kokospalme (C: David J. Stang)

Fischschwanzpalme  mit ahornähnlichen Blättern auf einer Wiese

Fischschwanzpalme (C: Forest & Kim Starr)

«Von nichts kommt nichts», sagt das Sprichwort, und das gilt leider auch für diese beiden Palmen.

In unserem Klima sind sie leider überhaupt nicht langlebig und haben verschiedene Probleme: ⚠️ 

  • Der Keimling der Kokospalme wächst aus der Kokosnuss. 🥥 Sie zehrt aus den Nährstoffen, welche in der Kokosnuss enthalten sind. Diese sind aber irgendwann aufgebraucht, weshalb sie nun Wurzeln bilden sollte. Diesen Übergang von Nuss zu Wurzel schafft sie in Zimmerhaltung in der Regel nicht, weshalb sie selten länger als ein Jahr lebt. 🪦
  • Fischschwanzpalmen bekommen sehr schnell braune Spitzen, weshalb man ihre Blätter immer weiter zurückschneiden muss. Sie wächst in der Wohnung also nicht gut, weshalb wir sie nicht empfehlen können.

Wenn du dir unbedingt eine Zimmerpalme zulegen möchtest, dann lässt du lieber die Finger von der Kokospalme und der Fischschwanzpalme und suchst dir eine andere Zimmerpflanze auf dieser Liste aus.

PFLANZENFINDER

Wir helfen dir, die passende Pflanze zu finden

✨ kostenlos und unverbindlich

PASSENDE PFLANZE FINDEN

Beantworte uns einige Fragen und wir empfehlen dir passende Pflanzen für dein Zuhause und deinen Lifestyle.

Yucca-Palme

XXL-Yucca im feey-Büro mit mehreren Stämmen, über zwei Meter gross
Grosse Yucca mit zwei Stämmen in weissem Topf
Kleine Yucca in grünem Topf

Obwohl die Yucca oft Yucca-Palme 🌴 genannt wird, ist sie keine Palme. Sie ist auch mit keiner Palme verwandt, sondern mit dem Spargel. Zu entscheiden, wem sie tatsächlich ähnlicher sieht, überlassen wir jetzt ganz deiner Vorstellungskraft.

Im Gegensatz zum Spargel solltest du die Yucca nicht essen. Ob sie zu den giftigen Zimmerpflanzen gehört, ist zwar nicht ganz klar. Falls du aber kleine Kinder oder neugierige Haustiere hast, legst du dir besser Pflanzen zu, bei denen du sicher sein kannst, dass sie ungiftig sind, oder du hältst deine Vierbeiner mit Hausmitteln von deiner Pflanze fern. Zudem sind die spitzen Blätter ein weiterer Gefahrenpunkt. 🗡️

👉🏻 Pflanzenlexikon der Yucca 👈🏻

Die Yucca gehört zu den wenigen Zimmerpflanzen, die gerne direkte Sonne mögen. Du darfst sie also gerne etwas näher ans Fenster stellen.

Hanfpalme

Die Hanfpalme ist zwar eine wunderhübsche Fächerpalme, die wir bei feey aber überhaupt nicht mögen. Sie ist ein Neophyt, also invasiv. 👽

Das bedeutet, dass die Hanfpalme ursprünglich nicht in Europa heimisch war, sich jedoch ausbreiten konnte und jetzt unsere einheimischen Pflanzen verdrängt. Für Tiere bei uns bietet sie zudem keine Nahrung und mit ihren Wurzeln hält sie den Boden nicht so gut zusammen wie viele einheimische Pflanzen.

Durch die steigenden Temperaturen wird sich die Hanfpalme in immer mehr Regionen besser ausbreiten können.

Die Hanfpalme kann zwar immer noch gekauft werden, aber lasst doch bitte die Hände von ihr.

Bergpalme (Chamaedorea elegans)

Bergpalme in schwarzem Innentopf

Die Bergpalme kommt sogar sehr gut mit unserem normalen Raumklima zurecht und benötigt keine besonders hohe Luftfeuchtigkeit. 💦 Sie ist deshalb eine ideale Zimmerpalme.

👉🏿 Pflanzenlexikon der Bergpalme 👈🏿

Die Bergpalme ist ideal für Leute, die Ferien-Feeling in einer kleinen Wohnung wollen und nicht genügend Platz für grosse Zimmerpflanzen haben. 🌳 Diese Palme wird nämlich nur etwa 1,2m hoch.

Strelitzie

Strelitzie in weissem Topf
Grosse Strelitzie in anthrazitfarbenem Topf
Strelitzie XXL in anthrazitfarbenem Topf auf einem Tischchen, dahinter reckt sich Vani in die Höhe

Die Strelitzie ist neben dem Elefantenfuss und der Yucca eine weitere Sonnenanbeterin. ☀️ Ihr idealer Standort ist an einem Südfenster. Solltest du dir Gesellschaft beim Sonnenbaden wünschen, ist die Strelitzie die perfekte Pflanze für dich. ⛱️

Welche anderen Anforderungen sie an dich stellt, erfährst du in unserem Pflanzenlexikon. 📘

Die Strelitzie ist übrigens, wie du vielleicht gemerkt hast, keine Palme, gehört aber zu unseren Favoritinnen in der Kategorie «Pflanzen, die tropische Vibes versprühen». Ihre grossen Blätter sind einfach zum Verlieben. 😍

Steckenpalme

Steckenpalme XXL in grauem Topf wird umarmt

Die Steckenpalme ist eine unserer XXL-Zimmerpflanzen. Diese stehen nicht in Erde, sondern mit Wasserstandsanzeige in Vulkastrat. Diese Steinchen speichern die Feuchtigkeit und geben diese nach und nach an die Wurzeln deiner Pflanze ab.

Unsere Biodünger Pellets eignen sich zum Düngen einer Pflanze, welche in Vulkastrat steht, eher weniger gut. Einfacher geht’s mit gut verdünntem Flüssigdünger.

Wegen ihrer langen, schmalen Stiele wird die Steckenpalme auch Bambuspalme genannt. An ihren Trieben findest du ihre fingerförmigen Blätter. Damit diese auch so saftig grün bleiben, solltest du sie regelmässig mit einem feuchten Tuch abwischen. Dadurch kann die Steckenpalme auch besser Photosynthese betreiben.

Was du bei der Pflege der Steckenpalme sonst noch beachten solltest, kannst du in unserem Pflanzenlexikon nachlesen. 📓

Egal, wie viel Mühe du dir bei der Pflege deiner Zimmerpflanzen gibst: Es kann passieren, dass sie braune oder gelbe Blätter bekommt, von einem Schädling befallen wird oder sich eine Krankheit einfängt. 🤒

Wenn es deiner Pflanze nicht gut geht, dann schick unserem Pflanzendoktor doch ein Foto. Wir helfen dir gerne weiter. 🩺

Ivo

Hat in die Tasten gehauen:

Ivo

aus dem Content-Team von feey

MEIN GRÜNER DAUMEN

Gratis Pflanzenkurs von feey

🪴 inkl. Spezial-Überraschung

KURS ENTDECKEN

Vani und Janko zeigen dir in ihren lehrreichen Videos, wie Zimmerpflanzen auch bei dir nachhaltig überleben.